Herzlich Willkommen!

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde der RSG,

im Zuge der aktuellen Entwicklungen bezüglich des Coronavirus (SARS-CoV-2) möchten wir euch hiermit über die Einstellung des Spiel- und Trainingsbetriebs in allen Sporthallen in Koblenz informieren. Hiermit folgen wir Vorgaben der Stadt Koblenz, des BSV RLP und des deutschen Rollstuhlsportverbands (DRS). 

Diese Regelung gilt zunächst bis einschließlich zum 19. April (Ende der Osterferien). Wie sich die Lage weiterentwickelt kann aktuellen Meldungen in Funk und Fernsehen entnommen werden, insbesondere Pressemeldungen der Stadt und der überörtlichen, amtlichen Organe, sowie die des Robert-Koch-Institutes.

Wir hoffen sehr, dass in absehbarer Zeit wieder ein Trainingsbetrieb möglich ist. Doch vor Allem geht es jetzt um den Schutz der Gesundheit jeder und jedes Einzelnen. Als Rollstuhlfahrer mit unterschiedlichsten Behinderungen und Vorerkrankungen zählen auch wir zur Risikogruppe und kommen hoffentlich unbeschadet durch diese Zeit.

Danke für euer Verständnis und bleibt gesund!

Hoffnungsvoll... der Vorstand

P.S.: Wer mag kann auf Facebook, Instagram und Twitter unter dem Hashtag #Risikogruppe folgen.